Samstags 10-16 Uhr & Termine auf Anfrage

KAI OFFICEMESSER 10 CM, SEKI MAGOROKU

54,95 

SEKI MAGOROKU

Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

BESCHREIBUNG VON KAI OFFICEMESSER 10 CM, SEKI MAGOROKU
Zum Zubereiten von Gemüse jeglicher Art

Klingenlänge: 10,0 cm
Grifflänge: 13,4 cm
Klingenmaterial: Polierter hochwertiger Stahl
Schliff: beidseitig
Griffmaterial: Red-Wood-Holz m. Polypropylen-Zwinge
Klingenhärte: 58±1 HRC
KAI OFFICEMESSER 10 CM, SEKI MAGOROKU
Das Kai Officemesser 10 cm, Seki Magoroku ist ideal zum Zubereiten von Gemüse jeglicher Art. Das traditionelle, japanische Gemüsemesser (Nakiri) wurde speziell für das Schneiden von dekorativen Ornamenten aus Gemüse entworfen.
Seki Magoroku, die traditionell japanischen Messer, werden seit Jahrhunderten in ähnlicher Form produziert. Hierzu wurden auch einige europäische Klingenformen ergänzt. Diese Serie besticht durch ihre blank polierte Klinge aus hochwertigem Stahl mit 58±1 HRC Härte und durch den feinst polierten Schliff, der der Serie eine hohe Schneidleistung verleiht. RED WOOD: Der Griff in der traditionellen Kastanienform wird aus Red-Wood gefertigt. Dieses Hartholz ist von Natur aus sehr ölhaltig und dadurch wasserbeständig. Die polierte Polypropylen-Zwinge ergänzt harmonisch die moderne Farbe des Holzes. MAGNOLIA: Diese Serie besticht durch den in der traditionellen Kastanienform gearbeiteten Magnolien-Holzgriff mit der schwarzen Polypropylen-Zwinge.

Kai Officemesser 10 cm, Seki Magoroku – Die Pflege

Das Kai Seki Magoroku Messer sollte nach jeder Anwendung direkt unter fließendem Wasser abgespült und abgetrocknet werden. Hierfür kann ein weiches Baumwolltuch verwendet werden. Vermieden werden sollten Spülmaschine und aggressive Spülmittel. Diese führen bei dauerhafter Nutzung zu Beschädigungen und Verlust der Schärfe. Bei Messern mit Naturholzgriff wird die Pflege durch gelegentliches Einfetten mit Pflanzenöl abgerundet.

Das könnte dir auch gefallen …

Loading ...
Poststrasse 4, 55599 Stein-Bockenheim
Badezuber / Whirlpool
55599 Stein-Bockenheim

 
 

 
Zur Ausstellung
 
close-link